Lebendige Zahlen Modul Teil 3 / 01. bis 02. April 2023 Zürich

Lebendige Zahlen Modul Teil 3 / 01. bis 02. April 2023 Zürich

530,00 CHF

Vom 01. bis 02. April 2023, jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr lernst du im dritten Modul mehr über die lebendigen Zahlen. Wir treffen uns in der Allgemeine Berufsschule Zürich, Ausstellungsstraße 44, 8005 Zürich.

Bewusstseinsbildung durch Zahlen. Klar, einfach und konkret.

Im zweitägigen Seminar wirst du einen lebendigen Bezug zu den Zahlen erhalten und dich selbst darin entdecken, erkennen und erfahren. Mittels deiner Geburtszahlen zeigt dir Gerald Zrenner mit Feingefühl und Charme dein Potenzial, deine Fähigkeiten und deine Talente.

Zusammenhänge von Themen und Begegnungen ergeben Muster und Strukturen – diese lernst du zu analysieren und reflektieren.

Ziel ist die lebendigen Zahlen zu entdecken, Erkenntnisse über dich und deine persönlichen Themen zu erlangen, Bewusstseinsentwicklung und die praktische Anwendung des Erlernten im persönlichen und beruflichen Alltag.

Vom 01. bis 02. April 2023, jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr lernst du im dritten Modul mehr über die lebendigen Zahlen. Wir treffen uns in der Allgemeine Berufsschule Zürich, Ausstellungsstraße 44, 8005 Zürich.
Thema Modul 3:          
+ Die Zahlen 23 bis 49.
+ Besondere Zahlen.
+ Die Zahlen 50 bis 78.
Seminarbeitrag: 530.-
Bei Fragen sind wir für dich auch gerne telefonisch von Mo. – Fr. zu den üblichen Bürozeiten erreichbar.
Beat Strittmatter: +41 79 7340898 in Zürich oder beim echobell Team in Österreich +43 664 321 37 77.
Wichtig ist, dass du weißt, dass die Module aufeinander aufbauend sind. Daher ist es sinnhaft und obligatorisch, dass das nachfolgende Modul nur nach erfolgreicher Absolvierung des vorhergehenden Moduls besucht werden kann.
Modul 4:         14. bis 15. Oktober 2023

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lebendige Zahlen Modul Teil 3 / 01. bis 02. April 2023 Zürich“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert